ISTP-Persönlichkeitstyp

ISTP: Introvertierter – Empfinder – Denker – Wahrnehmer

  • Jung-Typ ISTP
  • Introvertierte (= Introverts) sind eher nachdenklich, zurückhaltend und viel alleine. Ein häufiges Missverständnis ist, dass introvertierte Menschen schüchtern seien – das ist nicht unbedingt so. Sie beziehen ihre Energie aus ihren eigenen Gedanken und der Zeit, die sie allein verbringen. Introvertierte brauchen nicht immer Menschen um sich herum.
  • Empfinder (= Sensors) leben in der Gegenwart. Sie verlassen sich auf Fakten, gehen gut mit praktischen Dingen um und mögen es, wenn Dinge konkret und messbar sind.
  • Denker (= Thinkers) treffen Entscheidungen durch logisches und unpersönliches Analysieren. Sie denken eher mit dem Kopf als mit dem Herzen.
  • Wahrnehmende (= Perceivers) bevorzugen einen Lebensstil, der spontan, flexibel und anpassungsfähig ist. Sie mögen eine unstrukturierte Umgebung und halten sich gerne ihre Möglichkeiten offen.

Ein ISTP auf einen Blick

„Lasst es uns tun – macht es jetzt!“ könnte leicht ein ISTP-Motto und eine Beschreibung ihrer Lebensphilosophie sein. Sie sind sehr praktisch und handlungsorientiert. ISTPs konzentrieren ihre Energie auf der Arbeit und in der Freizeit auf Dinge, die jetzt getan und erlebt werden können; nicht nächste Woche oder nächsten Monat. Action nährt und erhält sie, und sie brauchen diese, um zu gedeihen.

ISTPs sind wettbewerbsfähig, autark und funktionsfähig, ohne auf die Unterstützung und Ermutigung anderer angewiesen zu sein. Wer sie gut kennt, wird sie wahrscheinlich als faszinierend, optimistisch und loyal bezeichnen und als die Art von Person empfinden, die im Hier und Jetzt und nicht in der Vergangenheit oder Zukunft lebt. Wer sie nicht gut kennt, kann einen ISTP als eher zurückhaltend – vielleicht sogar schüchtern – empfinden. Aber Freunde werden ihn wahrscheinlich als einen freien Geist mit einem attraktiven, ruhigen Charme sehen.

Ihre wahrscheinlichen Beiträge zu einer Organisation

Jeder Persönlichkeitstyp hat einen anderen Satz von Fähigkeiten, Talenten und Eigenschaften, die er in eine Organisation, Gruppe oder Beziehung einbringt. Hier ist eine Liste derjenigen, die am häufigsten mit Persönlichkeitstypen wie ISTP in Verbindung gebracht werden.

  • Genießt die Erfahrung, etwas Neues und Wichtiges beizutragen.
  • Erbringt hervorragende Leistungen, wenn die Ergebnisse sofort sichtbar sind. Leidet, wenn die Routine zu stabil und langweilig wird.
  • Schätzt Flexibilität, Herausforderung, Action und Abenteuer. Hat Freude an Abwechslung und der Beherrschung neuer Fertigkeiten und Techniken.

In einem Team

Einige Leute arbeiten gut in Teams, andere arbeiten am besten alleine. Kenntnis über die Persönlichkeitstypen von Teammitgliedern gibt Aufschluss darüber, wie Individuen ihre Arbeit verrichten und miteinander interagieren. Angesichts der Persönlichkeitspräferenzen eines ISTP sind dies die Stärken (und möglichen Schwächen!), die er in ein Team am ehesten einbringen wird:

  • Ist spontan, locker und flexibel.
  • Bewertet alle Meinungen, Einsichten und Ideen sorgfältig, bevor er handelt.
  • Ist ein Lager für Fakten, Zahlen, Details und verschiedene Standpunkte.

Jung-Persönlichkeitstypen

Es gibt sechzehn Jung-Persönlichkeitstypen. Absolvieren Sie einen kostenlosen Jung-Persönlichkeitstest.