DISG-Profil: Der Forscher

Um das DISG-Persönlichkeitsmodell besser interpretieren, kommunizieren und verstehen zu können, haben Experten auf diesem Gebiet – durch statistische Analyse der Graphenkombinationen – fünfzehn DISG-„Muster“ oder „Klassifikationen“ definiert.

Kostenloser DISG-Test

Ermitteln Sie Ihr DISG-Persönlichkeitsprofil schnell und einfach mit diesem kostenlosen DISG-Test.

Der Forscher ist eines der fünfzehn Profile des DISG-Persönlichkeitstests. Auf dieser Seite finden Sie eine Beschreibung der Persönlichkeitsmerkmale des Forschers.

Der Forscher

Dominant

Forscher sind fokussiert und zielorientiert.

Initiativ

Forscher fühlen sich wohl, wenn sie alleine arbeiten.

Stetig

Forscher haben die Fähigkeit, die anstehenden Aufgaben zu bewältigen, ohne abgelenkt zu werden.

Gewissenhaft

Forscher streben nach Ordnung und Struktur.

Forscher haben ein inneres Bedürfnis, objektiv und analytisch zu sein.

Hier sind einige Stichwörter, mit denen ein Forscher meist beschrieben wird:

Stabil; kontrolliert; emotionslos; systematisch; Perfektionist; zielstrebig; beharrlich; hartnäckig; leidenschaftslos.

Andere DISG-Profile

Neben dem Forscher gibt es vierzehn weitere Profile innerhalb der DISG-Typologie. Diese sind:

Der Leistungsmensch, Der Coach, Der Ratgeber, Der Erfinder, Der Enthusiast, Der Kalkulierer, Der Individualist, Der Ideengeber, Der objektive Denker, Der Perfektionist, Der Überzeuger, Der Praktiker, Der Ergebnisorientierte und Der Spezialist

Sind Sie ein Forscher? Sie können einen online verfügbaren DISG-Test durchführen und es herausfinden oder mehr darüber in dem Artikel Was ist DISG? lesen.