DISG-Profil: Der Erfinder

Um das DISG-Persönlichkeitsmodell besser interpretieren, kommunizieren und verstehen zu können, haben Experten auf diesem Gebiet – durch statistische Analyse der Graphenkombinationen – fünfzehn DISG-„Muster“ oder „Klassifikationen“ definiert.

Kostenloser DISG-Test

Ermitteln Sie Ihr DISG-Persönlichkeitsprofil schnell und einfach mit diesem kostenlosen DISG-Test.

Der Erfinder ist eines der fünfzehn Profile des DISG-Persönlichkeitstests. Auf dieser Seite finden Sie eine Beschreibung der Persönlichkeitsmerkmale des Erfinders.

Der Erfinder

Dominant

Erfinder sind einfallsreich, zielen hoch und wollen Autorität.

Initiativ

Erfinder fühlen sich wohl, wenn sie alleine arbeiten.

Stetig

Erfinder genießen es, sich geistig und körperlich zu verbessern.

Gewissenhaft

Erfinder sind innovativ, neigen aber dazu, Risiken zu vermeiden.

Erfinder haben eine starke innere Motivation, neue Ideen selbstbewusst zu entwickeln und umzusetzen.

Hier sind einige Stichworte, mit denen ein Erfinder meist beschrieben wird:

Dominant; energisch; sachlich; logisch; aufmerksam; kritisch; analytisch; praktisch; perfektionistisch; innovativ; setzt hohe Maßstäbe.

Andere DISG-Profile

Neben dem Erfinder gibt es vierzehn weitere Profile innerhalb der DISG-Typologie. Diese sind:

Der Leistungsmensch, Der Coach, Der Ratgeber, Der Enthusiast, Der Kalkulierer, Der Individualist, Der Ideengeber, Der Forscher, Der objektive Denker, Der Perfektionist, Der Überzeuger, Der Praktiker, Der Ergebnisorientierte und Der Spezialist

Möchten Sie gerne Ihr persönliches DISG-Profil kennenlernen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen DISG-Test, oder lesen Sie begleitend dazu den Artikel Was ist DISG?.