Beruf Ausbilder für Sportinstruktoren / Ausbilderin für Sportinstruktoren

Möchten Sie wissen, welche Art von Karriere und welche Berufe am besten zu Ihnen passen? Absolvieren Sie unseren kostenlosen Holland-Code-Berufstest und finden Sie es heraus.

Persönlichkeitstyp

  • Sozial / Realistisch
  • Sozial / Künstlerisch
  • Sozial / Forschend

Wissen

  • Teilleistungsschwächen
  • Informationen zu Sportwettkämpfen
  • Lehrplanziele
  • Prinzipien der Teamarbeit
  • Sportgerätenutzung
  • Beurteilungsverfahren
  • Spielregeln im Sport

Fertigkeiten

  • Schüler/Schülerinnen bei der Verwendung von Geräten unterstützen
  • Sportler motivieren
  • Sportprogramme individuell zuschneiden
  • Kursüberblick erstellen
  • Unterrichtsinhalte vorbereiten
  • Unterricht an den Arbeitsmarkt anpassen
  • Konstruktives Feedback geben
  • Studierende bewerten
  • Fortschritte von Schülern/Schülerinnen verfolgen
  • Lehrmethoden anwenden
  • Anweisungen im Sport geben
  • Disziplin von Schülern/Schülerinnen aufrechterhalten
  • Sicherheit von Schülern/Schülerinnen gewährleisten
  • In einer Berufsschule arbeiten
  • Hausaufgaben aufgeben
  • Interkulturelle Lehrmethoden anwenden
  • Kontakte von Schülern/Schülerinnen steuern
  • Teamwork zwischen Schülern/Schülerinnen fördern
  • Schüler/Schülerinnen beim Lernen unterstützen

Mögliche Kenntnisse und Fähigkeiten

mit verschiedenen zielgruppen arbeiten sportgeschichte wettbewerbsstrategien im sport entwickeln klasse managen ressourcen für bildungszwecke verwalten unterrichtsmaterialien bereitstellen neueste sportwissenschaftliche erkenntnisse anwenden trends bei sportausrüstungen folgen körperliche entwicklung von kindern mit virtuellen lernumgebungen arbeiten athleten bei der erhaltung ihrer kondition unterstützen arten der behinderung biomechanik sportlicher leistung sportliche leistung bewerten sporternährung die entwicklung sportlicher aktivitäten im bildungsbereich fördern anatomie des menschen risikomanagement im sport anwenden sportveranstaltungen merkmale von sportgeräten talente erkennen sport- und bewegungsmedizin über die rolle von belastungs- und ruhephasen informieren